SOLE AKTIVBAD

DIE DREI BECKEN

Das Sole-Aktivbecken

Das  Sole-Aktivbecken ist das Hauptbecken. Mit 2 Prozent Sole, zirka 32°C Wassertemperatur und 25 m Durchmesser unterstützt es Sie bei gymnastischen Übungen. Der leichte Auftrieb vermittelt Ihnen ein entspanntes Schwimmgefühl und entlastet Ihre Gelenke. Mehrmals täglich findet hier Wassergymnastik für Bad-Besucher gratis statt.

Für Schwimmanfänger vereinfacht die Sole das Erlernen der Schwimmbewegungen. Die durchgehende Wassertiefe von 1,35 m gibt Sicherheit beim Schwimmen lernen. Intensivere Betreuung hierzu erhalten Sie bei den Eltern-Kind-Schwimmkursen.

Das Sole-Schwebebecken

Pure Entspannung bietet das sechs Meter breite Sole-Schwebebecken. Es hat eine Sole-Konzentration von 15 Prozent. Bei einer angenehmen Wassertemperatur von etwa 34 °C schweben Sie hier schwerelos wie im Toten Meer. Lassen Sie sich einfach treiben und lauschen der Unterwassermusik. Besonders bei Verspannungen und Rückenbeschwerden ist das Sole-Schwebebecken ideal. Während Sie die Sole an der Oberfläche trägt, wird Ihre Muskulatur gelockert.

Wir empfehlen das Sole-Schwebebecken maximal 20 Minuten zu nutzen. Das können Sie mehrmals am Tag tun. Sie sollten jedoch anschließend auf einer Liege im Bad ausruhen, um Ihren Kreislauf zu entlasten.

Das Baby- und Kleinkind-Becken "Salinchen"

Kleine Gäste, ab etwa einem Jahr, können sich auf das Baby- und Kleinkind-Becken „Salinchen“ freuen. Die Solekonzentration von 2 Prozent sowie eine Wassertemperatur von ca. 32°C sind ideal für Ihr Kind. Der leichte Salzgehalt und die wohlige Wassertemperatur vermitteln Ihrem Kind nachhaltig positive Eindrücke vom Wasser. Eine Kleinkind-Rutsche erhöht zudem den Wasserspaß. Dieses Becken sollte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen von Ihrem Kind genutzt werden.

WASSERGYMNASTIK IN 32°C WARMER SOLE

Sole enthält viele Mineralstoffe und hat deshalb eine höhere Dichte als Wasser. Der Auftrieb der Sole ist dadurch besonders stark. Das entlastet Ihre Gelenke und Bewegungen sind beschwerdefrei möglich. Das Training ist sanft, aber durch den starken Wasserwiderstand sehr effektiv. Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke werden geschont. Die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System werden jedoch gestärkt.

Therapeutische Wassergymnastik

Nur in der SOLEWELT und im Eintrittspreis bereits enthalten:

Von Montag bis Freitag können Sie als Badegast gratis 14:30 Uhr an der therapeutischen Wassergymnastik teilnehmen. Dieses spezielle Kursprogramm wurde von Physiotherapeuten und Fitnesstrainern der SOLEWELT zur Stärkung und Mobilisierung Ihres Bewegungsapparates entwickelt. Die Teilnahme ist für Badbesucher im Eintrittspreis enthalten. Wöchentlich wechseln die Gesundheitsthemen.

Aktuelle Themen sind:

Mein starker, beweglicher Rücken
Mein starker, beweglicher Rücken

Nach einer kurzen Aktivierungsphase ertüchtigen wir Ihre Rumpf- und Rückenmuskulatur. Hierfür werden Wasserscheiben (Disc) genutzt. Im Fokus stehen verschiedene Bewegungskombinationen, um Ihre Gelenke zu mobilisieren und Ihre Muskulatur sanft zu kräftigen. Zum Abschluss werden diverse Dehnungsübungen angeleitet.

Entlastung für meine Gelenke
Entlastung für meine Gelenke

Nachdem Ihr gesamter Körper erwärmt wurde, nutzen wir den Auftrieb des Wassers, um Ihre Gelenke zu entlasten. Hierbei verwenden wir die Schwimmnudel, um sowohl die Muskulatur der oberen und unteren Extremitäten zu trainieren, als auch das Herz-Kreislauf-System zu aktivieren. Dehnungsübungen zum Erhalt der Beweglichkeit runden das Bewegungsprogramm ab.

Mobilisation meiner Schultern und meines Nackens
Mobilisation meiner Schultern und meines Nackens

Wir starten mit einer rhythmischen Aktivierung aller großen Gelenke zur Musik. Die Sticks werden genutzt um den Schulter- und Nackenbereich optimal zu beüben. Dabei werden unterschiedliche Bewegungsrichtungen angeleitet und der gesamte Schultergürtel ausgewogen trainiert. Spezielle Stretch-Übungen für die Zielmuskulatur stehen am Ausklang der therapeutischen Wassergymnastik.

Mobilisation meiner Hüfte
Mobilisation meiner Hüfte

Wir beginnen die Wassergymnastik mit einer kurzen Erwärmungsphase für den gesamten Bewegungsapparat. Während des Hauptteils verwenden wir die sogenannten PGL’s um die Hüftmuskulatur abwechslungsreich zu mobilisieren und zu kräftigen. Am Ende des Programms werden diverse Dehnungsübungen zum Erhalt der Hüftbeweglichkeit durch den Kursleiter aufgezeigt.

Alle Wassergymnastik-Termine für Bad-Gäste im Wochen-Überblick

Bei hohem Besucheraufkommen kann es aus Sicherheitsgründen zum Ausfall eines Kurses kommen.

Aqua-Fitness-Kurse als krankenkassengeförderte Präventionskurse

Ihre Krankenkasse unterstützt Sie bei 10er-Präventionskursen wie Aqua-Fitness. Sie übernimmt in der Regel etwa 80 Prozent der Kursgebühr.

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach und melden Sie sich dann bei uns an. Tel.: 03695/ 6934-30  E-Mail: [email protected]

WERRA-STRAND IM BAD-GARTEN

(Mitte Mai bis August)

Sonne, Sand und Sole. Mit einer 25 x 25 Meter Sandfläche und Liegen lädt der Außenbereich des SOLE Aktivbades zum Entspannen ein. Für die Kleinen gibt es zwei Sandkästen zum Spielen. So können Sie das sommerliche Wetter genießen und alle Annehmlichkeiten des Solebades nutzen.

ELTERN-KIND-SCHWIMMKURS

Sie bringen unter fachkundiger Betreuung Ihrem Kind das Schwimmen bei und sind trotzdem flexibel. Ihr Kind wird sich immer daran erinnern, dass Mama oder Papa ihm das Schwimmen gelehrt haben.

Von den zehn Einheiten des Eltern-Kind-Schwimmkurses sind:

  • fünf unter einstündiger Anleitung des Schwimmlehrers und
  • fünf an frei wählbaren Terminen für ein Elternteil und das Kind.

Ihr Kind sollte mindestens 5 Jahre alt sein. Anmeldung sind schon vorher möglich. Schwimmlehrer ist Thomas Thimet von der Wasserspaß Schwimmschule.

Angaben zum Kind


 

Angaben zum Erziehungsberechtigten

 

 

 

BABYSCHWIMMEN

Mit Spaß spielerisch die Entwicklung Ihres Kindes fördern

Wasser ist das Element des Lebens und unseren Babys schon vor der Geburt vertraut. Die Bewegungen in der 32 °C warmen Sole stärken ihre Muskulatur und ihr Immunsystem. Auch die Motorik der Kleinen entwickelt sich besser. Außerdem wird ihre geistige Entwicklung durch den engen Eltern-Kind-Kontakt vorangetrieben.

Termine

Babys (3–6 Monate): Freitag, 10.00–10.30 Uhr
Babys (3–6 Monate): Freitag, 10.00–10.30 Uhr
Babys (7–12 Monate): Freitag, 09.30–10.00 Uhr
Babys (7–12 Monate): Freitag, 09.30–10.00 Uhr

Bitte planen Sie genügend Zeit zum Umkleiden für sich und Ihr Baby ein.

Das Babyschwimmen dauert 30 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Insgesamt haben zwei Stunden Zeit. In dieser Zeit können Sie mit Ihrem Baby am Schnuppersaunieren teilnehmen.

Achten Sie bitte auf eventuelle Terminausfälle. Diese finden Sie rechtzeitig unter Aktuelles.

Preise inklusive Schnuppersaunieren

11er-Karte

110,00 €11x2 Stunden

Einzelkarte

11,00 €2 Stunden
Was bringe ich zum Babyschwimmen mit?
  • Wasser- bzw. Aquawindel (im SOLE Lädchen der SOLEWELT erhältlich)
  • Auto-Babyschale
  • drei Badetücher für das Baby
  • Pflegemittel für Dusche
  • Waschläppchen
  • Wickel-Utensilien
  • Nahrung oder Trinkfläschchen
  • eigene Badesachen und Pflegeprodukte

Preise gültig für einen Erwachsenen + ein Baby.

Bitte beachten Sie: Aus versicherungstechnischen Gründen ist maximal eine zusätzliche, erwachsene Begleitperson (Aufpreis) zugelassen.

Was muss ich beim ersten Besuch mit meinem Baby beachten?

Nicht gleich in die Fluten stürzen! Geben Sie Ihrem Kind Zeit, die vielen neuen Eindrücke zu verarbeiten: neue Umgebung, neue Gesichter und eine „XXL-Badewanne“. Setzen Sie sich erst an den Beckenrand und machen Sie Ihr Baby langsam mit der Situation vertraut. Unser Badpersonal zeigt Ihnen gerne, wie das geht.

Wichtig!

Die letzte Mahlzeit Ihres Babys sollte mindestens eine Stunde zurückliegen. Die letzte Impfung Ihres Babys sollte mindestens 3 Tage her sein. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn keine medizinischen Gründe, wie Unverträglichkeiten oder ansteckende Krankheiten, vorliegen.

AOK PLUS unterstützt Familienangebot „Baby-Paket PLUS“

Mit dem Familienangebot „Baby-Paket PLUS“ wird das gesunde Heranwachsen Ihres Kindes gefördert. AOK PLUS-Mitglieder erhalten hierfür gratis Teilnahmegutscheine. Damit können Sie 8 Mal am Babyschwimmen teilnehmen und 2 Mal in der Totes-Meer-Salzgrotte entspannen. Fragen Sie bei Ihrer AOK PLUS Filiale nach.

Nach Erhalt des Gutscheines können Sie sich unter Tel.: (03695) 69 34-30 oder per E-Mail: [email protected] bei uns anmelden.