03695 / 6934-0 | Kontakt |Sauna Selection SOLEWELT Bad Salzungen 

Sole-Heilbad
Webseiten:

 

Aktuelle Informationen zur SOLEWELT

Arbeiten an der Schranken-Anlage des Übergangs beim Bahnhof

Wichtig für Gäste, die aus Richtung Tiefenort oder Möhra anfahren: 

Der Bahnübergang am Bahnhof kann aufgrund von Bauarbeiten an der Schranken-Anlage zeitweise gesperrt sein. Laut Ordnungsamt kann der Übergang dann nur beidseitig zu Fuß überquert werden. Autos können ihn in dieser Zeit nur einseitig in Richtung Werra-Straße passieren. Die Bauarbeiten sollen bis 28. November 2018 andauern. Also besser eine Anfahrt über Hämbach oder OT Kloster wählen. 

 


Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße (östliche Richtung) 

Die Anreise aus östlicher Richtung erfolgt bis voraussichtlich November 2018 über:

"Hersfelder Straße" -> an der zweiten Ampelkreuzung rechts in -> "Wildprechtrodaer Straße" -> der Hauptstraße nach links folgen -> "Am Stadion"-> "Erzberger Allee" -> im  Kreisverkehr erste Ausfahrt -> "Andreasstraße" -> gerade aus in "Rudolph-Breitscheid-Straße" -> im Kreisverkehr erste Ausfahrt "Bahnhofstraße" -> links abbiegen -> "Am Solbad" -> Ziel in Sichtweite     

 

 


Bitte bei Anfahrt über A4 aus östlicher Richtung beachten:

Winterstein ist wegen Bauarbeiten für längere Zeit gesperrt. Fahren Sie bitte deshalb nicht in Waltershausen ab. Die Anreise ist wie folgt möglich:

 

1. Alternative: Abfahrt Sättelstädt/ Bad Liebenstein/ Wutha -> weiter über Thal -> Ruhla -> Bad Liebenstein -> Steinbach -> Barchfeld

2. Alternative: Abfahrt Eisenach Ost und dann der B19 Richtung Meiningen folgen


Blutspende mit Gratis-Typisierung für Lea Becker und Spenden-Aufruf

Die Blutspende-Aktion am 5.4.18 mit Typisierung für Lea war ein voller Erfolg.

 

Herzlichen Dank an:

59  Blutspender mit Blut-Typisierung sowie                     

114  Personen mit Speichel-Typisierung.

  = 173 „potentielle Lebensretter“

 

 

Unterstützen Sie Leas Familie auch weiterhin.

Spendenkonto: IBAN DE96 8405 5050 0000 1308 93

Kennwort: "Spende Lea"


SOLEWELT mit Qualitätssiegel Service Q Stufe II ausgezeichnet

Am 13. März 2018 übergab Dirk Ellinger, Hauptgeschäftsführer der DEHOGA Thüringen, die Zertifizierungsurkunde zu Service Q II. Mit gutem Ergebnis wurde diese zweite Stufe erreicht. Beste Bewertungen gab es für Freundlichkeit, Engagement und kurze Reaktionszeiten auf Anfragen. Die SOLEWELT ist somit ein besonders kundenorientiertes Gesundheitsbad. Drei Jahre hat die Zertifizierung Gültigkeit.

 


Damensauna im "Salzhaus" 

Donnerstags ist wieder ab 15 bis 22 Uhr im Salzhaus "Mädels-Zeit". Bei der Damen-Sauna sind Frauen im Salzhaus unter sich. Es gibt 16, 18 und 20 Uhr besondere Aufgüsse. Zum Beispiel sind das Fächeraufgüsse oder Aufgüsse mit Eismaske. Zudem gibt es 17 und 19 Uhr kleine, pflegende Anwendungen. 


Kinder unter 6 Jahren frei

Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen haben jetzt freien Eintritt in Bad, Sauna, Totes-Meer-Salzgrotte und Gradierwerk. Bei der Gradierwerknutzung wird lediglich eine Kittel-Reinigungsgebühr von 1,00 Euro erhoben.